Donnerstag, 03. Mai 2018

Dutzende Tote durch Sandstürme im Norden Indiens

Bei schweren Sandstürmen im Norden Indiens sind etwa 100 Menschen ums Leben gekommen. Es gebe mindestens 65 Todesfälle im Bundesstaat Uttar Pradesh, 33 weitere im Nachbarstaat Rajasthan und zwei Todesopfer im Bundesstaat Punjab, teilten die Katastrophenschutzbehörden mit. Die Stürme mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 130 km/h rissen Bäume um und Mauern nieder.

Sand- und Regenstürme machten dem Norden Indiens zu schaffen. - Foto: APA (AFP)
Sand- und Regenstürme machten dem Norden Indiens zu schaffen. - Foto: APA (AFP)

stol