Freitag, 02. Oktober 2020

Dutzende Tote nach neuen Kämpfen in Berg-Karabach

Bei den Kämpfen im Südkaukasus zwischen den verfeindeten Nachbarn Armenien und Aserbaidschan ist die Zahl der Toten in der Unruheregion Berg-Karabach nach offiziellen Angaben auf mehr als 150 gestiegen.

Bereits mehr als 100 Todesopfer forderten die Kämpfe in der Unruheregion Berg-Karabach.
Bereits mehr als 100 Todesopfer forderten die Kämpfe in der Unruheregion Berg-Karabach. - Foto: © APA/afp / HANDOUT

apa