Samstag, 24. März 2018

„Earth Hour”: Licht aus für Klimaschutz

Licht aus für den Klimaschutz: In der australischen Metropole Sydney hat am Samstag die „Earth Hour” begonnen. Die berühmte Oper und die Hafenbrücke waren eine Stunde lang in Dunkelheit getaucht. Weltweit wollten sich am Samstag Millionen Menschen in 187 Ländern an der Aktion beteiligen. Die Lichter wichtiger Bauwerke sollten dabei jeweils um 20.30 Uhr ausgehen.

Licht aus für den Klimaschutz Foto: APA (AFP)
Licht aus für den Klimaschutz Foto: APA (AFP)

stol