Donnerstag, 09. Oktober 2014

Ebola-Alarm in Madrid: 7 Menschen in Quarantäne

In der spanischen Hauptstadt Madrid sind derzeit sieben Menschen aus Sorge um eine Ausbreitung des Ebola-Virus unter Quarantäne. Wie die Klinik Carlos III. am Mittwochabend mitteilte, wurden drei neue Patienten unter Quarantäne gestellt, zwei Ärzte und ein Krankenpfleger.

Ebola-Alarm in Madrid.
Ebola-Alarm in Madrid.

stol