Dienstag, 14. Oktober 2014

Ebola – Infizierter US-Krankenschwester „geht es gut“

Der Krankenschwester im US-Bundesstaat Texas, die sich bei der Pflege eines Ebola-Patienten mit dem Virus infizierte, geht es nach eigenen Angaben den Umständen entsprechend gut.

Angst vor Ebola.
Angst vor Ebola.

stol