Dienstag, 14. Oktober 2014

Ebola-Patient in Leipziger Klinik gestorben

Der in einem Leipziger Krankenhaus behandelte Ebola-Patient aus Afrika ist tot. Der 56 Jahre alte UN-Mitarbeiter sei in der Nacht zum Dienstag gestorben, teilte das Klinikum St. Georg mit.

Foto: © APA/EPA

stol