Montag, 25. August 2014

Ebola weitet sich aus – Erste Fälle im Kongo

Die Ebola-Epidemie in Afrika weitet sich aus. Die Demokratische Republik Kongo bestätigte am Sonntag die beiden ersten Fälle. Zwei von acht Personen, die in der nordwestlichen Provinz Equateur an einem starken Fieber litten, seien positiv auf Ebola getestet worden, hieß es auf der Homepage des kongolesischen Radiosenders „Radio Okapi“ unter Berufung auf Gesundheitsminister Felix Kabange.

Foto: © APA/EPA









stol