Donnerstag, 27. Oktober 2011

EEVE-Erklärung künftig für mehr öffentliche Leistungen nötig

Seit die Einheitlichen Einkommens- und Vermögenserklärung (EEVE) am 1. September 2011 in Südtirol eingeführt worden ist, sind fast 57.000 Erklärungen abgegeben worden.

stol