Samstag, 26. März 2022

Eggental: Bei Sanierungsarbeiten im Tunnel von Auto angefahren

Am Samstagmorgen ist es in Birchabruck im Eggental zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein Arbeiter hat sich dabei erheblich verletzt.

Der verletzte Bauarbeiter wurde in das Krankenhaus von Bozen geflogen.

Im Tunnel in Birchabruck auf der Straße Richtung Welschnofen ist es am Samstagmorgen um 8.30 Uhr zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein Bauarbeiter, der mit Sanierungsarbeiten im Tunnel beschäftigt war, wurde von einem Auto angefahren und verletzte sich erheblich. Im Tunnel herrscht wegen der Sanierungsarbeiten Einbahnregelung.

Die Einsatzkräfte rückten aus und versorgten den Bauarbeiter. Anschließend wurde er mit dem Notarzthubschrauber Pelikan 1 in das Krankenhaus von Bozen geflogen.

Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Eggen, das Weiße Kreuz der Sektion Welschnofen, die Carabinieri und der Notarzthubschrauber Pelikan 1.

stol

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden