Donnerstag, 12. Juni 2014

Ehe nach Geschlechtsänderung ungültig: Paar siegt vor Gericht in Rom

Das italienische Verfassungsgericht hat einen Richterbeschluss für ungültig erklärt, mit dem die Ehe eines Paares aus Bologna aufgelöst wurde, weil der Mann sich einer Operation zur Geschlechtsänderung unterzogen hatte.

stol