Montag, 28. Oktober 2013

Ehefrau auf offener Straße erstochen: Lebenslange Haft

An seinem 54. Geburtstag ist am Montag jener Mann im Wiener Straflandesgericht zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden, der am Morgen des 20. Juni in Wien-Simmering auf offener Straße und vor den Augen zahlreicher Passanten seine Ehefrau Amina (35) mit einem Fleischermesser erstochen hatte.

stol