Samstag, 12. März 2016

Ehemaliger Häftling absolviert Praktikum im Weißen Haus

Amerika sei ein Land der zweiten Chance, erklärte Barack Obama im Jänner – und ging gleich mit gutem Beispiel voran: Im Weißen Haus durfte ein wegen Drogendelikten vorbestrafter Mann ein Praktikum absolvieren, wie die „Washington Post“ berichtete.

Im Weißen Haus bekommt der ehemalige Straftäter eine zweite Chance.
Im Weißen Haus bekommt der ehemalige Straftäter eine zweite Chance. - Foto: © shutterstock

stol