Samstag, 01. Februar 2020

Ehrenburg: Einheimischer stirbt nach Treppensturz

Zu einem tragischen Unfall ist es in Ehrenburg (Gemeinde Kiens) gekommen. Der 51-jährige Martin Knollseisen wurde am Freitagvormittag tot am Fuße seiner Kellertreppe aufgefunden.

Die Beerdigung von Martin Knollseisen findet am Montag statt.
Badge Local
Die Beerdigung von Martin Knollseisen findet am Montag statt. - Foto: © shutterstock

Nach dem Auffinden des Mannes wurde umgehend der Notarzt verständigt. Dieser konnte jedoch nur mehr den Tod des 51-jährigen Martin Knollseisen feststellen.

Ersten Erhebungen zufolge dürfte der Mann über die Kellertreppe gestürzt sein und sich dabei so schwere Verletzungen zugezogen haben, dass es nicht mehr möglich war, Hilfe zu rufen und denen er schließlich erlag.

Martin Knollseisen hinterlässt seine Mutter und Geschwister. Die Beerdigung findet am Montag, 3. Februar, statt.

d/stol