Mittwoch, 07. Oktober 2015

Ein Brixner will Catania erobern

Am Samstag, 10. Oktober, misst sich der Brixner Lukas Huber mitten in der Innenstadt von Catania mit der Slackline-Weltklasse.

Badge Local

Beim Red Bull-Airlines, einem spektakulären Extremsport-Event im sizilianischen Catania messen sich zwölf der weltbesten Slackliner.

Mit dabei der Brixner Lukas Huber. Der amtierende Weltmeister ist als einziger Athlet aus Italien mit dabei. Neben Huber treten die in der Szene bekannten Mickey Wilson, Louis Boniface, Vahesaar Tauri, Carlos Merayo Garcia, Moritz Poritz, Jaan Roose, Diego Pablo Diaz Moraga und Cota Hayasaka in Catania an.

Das Event vereint Slacklining und Freestyle. In sieben Metern Höhe, mitten in Catanias Innenstadt, werden die Extremsportler verschiedene akrobatische Einlagen ohne Sicherheitsgurte bieten.

Eine Jury bewertet Schwierigkeitsgrad, die Technik und die Einzigartigkeit der Showeinlagen.
stol

stol