Mittwoch, 1. Februar 2017

Ein High-Tech-Dach für die Arena in Verona

Das Projekt von zwei deutschen Unternehmen, ein High-Tech-Regendach für die Arena von Verona zu bauen, erntet in Italien großen Beifall. Der Bürgermeister von Verona, Flavio Tosi, und Kulturexperten lobten das Vorhaben eines mobilen Dachs, das 13,5 Millionen Euro kosten soll.

So soll das neue Dach der Arena von Verona aussehen. - Foto: Comune Verona/Schlaich Bergermann Partner









stol