Samstag, 20. Februar 2021

Ein Jahr seit Ausbruch der Pandemie in Italien – 14.931 Neuinfektionen, 251 Tote

In Italien ist die Zahl der Menschen, die innerhalb eines Tages mit oder am Coronavirus gestorben sind, wieder gesunken. Am Samstag wurden innerhalb von 24 Stunden 251 Todesopfer gezählt, am Vortag waren es 353.

Die Zahl der in den Spitälern behandelten Patienten sank von 17.831 auf 17.725. - Foto: © ANSA / US ULSS









apa/stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen