Freitag, 10. Juli 2020

Ein Klassenzimmer voller Pflanzen: Projekt für Neustart der Schulen

Wie kann ein sicherer Schulstart im Herbst ermöglicht werden? Nachdem die Option von Trennwänden aus Plexiglas in Klassenzimmern wieder vom Tisch scheint, legt die Fakultät für Bildungswissenschaften der Freien Universität Bozen ein Alternativangebot vor, das die Abstandsregeln garantieren und eine einladende Atmosphäre in Schulen gewährleisten soll. Der kostengünstige und pädagogisch wertvolle Vorschlag sieht den Einsatz von Pflanzen vor, um Sicherheit und Wohlbefinden zu schaffen. Prof. Beate Weyland hat die Methode am Freitag, 10. Juli in der Bozner Pestalozzi Schule in einer Simulation getestet. Weitere Versuche werden in der deutschen Mittelschule von Sterzing folgen.

Sehen so die Klassenzimmer der Zukunft aus?
Badge Local
Sehen so die Klassenzimmer der Zukunft aus? - Foto: © unibz

stol

Alle Meldungen zu: