Montag, 26. April 2021

Ein kühler Start in die Woche

Das launische April-Wetter hat wieder zugeschlagen: Nach einem herrlichen Frühlings-Wochenende sind am heutigen Montag die Temperaturen wieder deutlich gesunken, Wolken und Regenschauer überwiegen.

Nach einem sonnigen Wochenende hängen am Montag dunkle Wolken über Südtirol.
Badge Local
Nach einem sonnigen Wochenende hängen am Montag dunkle Wolken über Südtirol. - Foto: © shutterstock
Was für ein Wochenende liegt hinter Südtirol: Der blaue Himmel und die frühlingshaften Temperaturen lockten viele ins Freie.

Wie gut das Sonnenvitamin D tut, lesen Sie in diesem s+-Artikel.

Ganz anders zeigt sich der April am heutigen Montag: Graue Wolken hängen über dem Land.

Über den Tag verteilt sind stellenweise ein paar Regenschauer möglich, die Höchstwerte gehen zurück und reichen von 9 bis 18 Grad Celsius.

Auch am morgigen Dienstag bleibt es trüb, die Sonne kommt kaum zum Vorschein, stellenweise regnet es.

„Dieser April kommt vielen deutlich zu kühl vor, weil wir mittlerweile aufgrund des Klimawandel ganz anderes gewöhnt sind“, erklärt Landesmeteorologe Dieter Peterlin.

In der Grafik sieht man deutlich den Temperaturanstieg der letzten Jahre: „Das heutige 'Normal' ist eben nicht mehr 'normal'“, so Peterlin.

Alles rund ums Wetter in Südtirol finden Sie auf der STOL-Wetterseite.

liz

Alle Meldungen zu: