Donnerstag, 03. September 2020

Ein Schnäppchen wird zur teuren Angelegenheit

Die Europäische Verbraucherzentrale warnt in ihrem aktuellen Verbrauchertelegramm vor dem Kauf von gefälschten Produkten.

Der Besitz von gefälschten Produkten wird in der EU mit hohen Bußgeldern geahndet.
Badge Local
Der Besitz von gefälschten Produkten wird in der EU mit hohen Bußgeldern geahndet. - Foto: © shutterstock
„Was für ein Schnäppchen!“, denkt sich Herr Maier, nachdem er im Urlaub ein billiges Paar Sneakers ergattert hatte. Einige Zeit später staunt er nicht schlecht, als bei der Grenzkontrolle seine Sneakers vom Zoll beschlagnahmt werden. „Es handelt sich um eine Fälschung“, heißt es.

Der Besitz von gefälschten Produkten wird in der EU mit hohen Bußgeldern geahndet. Am Ende bezahlt er für sein anfängliches Schnäppchen
den zehnfachen Preis und hätte durch den Kauf des Originals einiges an Geld gespart.

Ist der Preis eines Produktes zu gut, um wahr zu sein, lassen Sie lieber die Finger davon.

stol