Mittwoch, 05. Juni 2019

Ein Toter durch Schüsse in Salzburg: Großfahndung

Zu einer tödlichen Auseinandersetzung mit einer Schusswaffe ist es am Dienstag am späten Abend im Salzburger Stadtteil Lehen gekommen. Laut Polizei wurde dabei ein 46-jähriger Bosnier getötet und sein 24-jähriger Sohn verletzt. Der bisher unbekannte Täter, der zuerst auf den Sohn und dann auf den Vater einen Schuss abgegeben hatte, konnte flüchten. Eine Großfahndung wurde eingeleitet.

Der Tathergang und das Tatmotiv sind Gegenstand von Ermittlungen.
Der Tathergang und das Tatmotiv sind Gegenstand von Ermittlungen. - Foto: © APA

stol