Donnerstag, 05. Oktober 2017

Ein Toter durch Sturm „Xavier” in Hamburg

Sturmtief „Xavier” hat in Hamburg ein Menschenleben gefordert. Ein Baum sei auf das Auto des Opfers im Stadtteil Horn gefallen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Der Bahnverkehr in Norddeutschland wurde am Donnerstag durch den Sturm komplett lahmgelegt. Die Deutsche Bahn stellte den Zugverkehr in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bremen sowie den Fernverkehr von und nach Berlin ein.

Sturm „Xavier” bringt Chaos nach Deutschland und sorgt für Angst und Schrecken - Foto: APA (dpa)
Sturm „Xavier” bringt Chaos nach Deutschland und sorgt für Angst und Schrecken - Foto: APA (dpa)

stol