Sonntag, 03. April 2016

Ein Toter nach Explosion in Cafe in Rom

Nach einer Explosion in einem renommierten Cafe in Rom ist ein Angestellter ums Leben gekommen.

Der Ort des Geschehens.
Der Ort des Geschehens. - Foto: © LaPresse

In den Lagerräumen im Keller des Cafes Ciampini in der römischen Altstadt habe es eine Detonation und ein Feuer gegeben, meldete die Nachrichtenagentur Ansa am Sonntag. Die Gäste stürmten in Panik ins Freie.

Der Angestellte sei mit schweren Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht worden und kurz danach gestorben. Die Unglücksursache, womöglich ein Kurzschluss, werde noch untersucht, hieß es.

apa/dpa

stol