Montag, 06. Juli 2020

Ein Toter nach Schlägerei in griechischem Flüchtlingslager

Ein 19-jähriger Asylsuchender ist in der Nacht auf Montag im überfüllten Migrantenlager von Moria auf der griechischen Insel Lesbos erstochen worden.

Ein Streit um ein gestohlenes Handy führte zu der Schlägerei.
Ein Streit um ein gestohlenes Handy führte zu der Schlägerei. - Foto: © shutterstock

apa

Alle Meldungen zu: