Sonntag, 26. August 2018

Ein Wunder: Kleinkind überlebt Sturz vom vierten Stock

Wie durch ein Wunder hat ein eineinhalb-jähriges Kleinkind den Sturz von einem Fenster im vierten Stock eines Wohnhauses in Livorno am Samstagabend überlebt. Das Kind schwebe, das sich derzeit noch in der Pädiatrie des Krankenhauses von Florenz befindet, nicht in Lebensgefahr. Das berichtet die Nachrichtenagentur Ansa.

Das Kind sei ans Fenster geklettert und von dort 14 Meter in die Tiefe gestürzt (Symbolbild).
Das Kind sei ans Fenster geklettert und von dort 14 Meter in die Tiefe gestürzt (Symbolbild). - Foto: © shutterstock

stol