Freitag, 26. Februar 2021

Einbrecher räumen Schaukasten von Optik Walter – Ware wieder aufgetaucht

Kurz nach Mitternacht am Freitag haben zunächst Unbekannte unter den Bozner Lauben zugeschlagen: Sie schlugen mit Pflastersteinen die Scheibe des Schaukastens des Geschäfts Optik Walter ein und ließen die darin ausgestellte Ware mitgehen.

Das Verbundglas des Schaukastens hielt der Wucht von 2 Pflastersteinen nicht Stand.
Badge Local
Das Verbundglas des Schaukastens hielt der Wucht von 2 Pflastersteinen nicht Stand. - Foto: © Privat
Wie Optiker Thomas Holzknecht berichtet, wurde der Alarm wenige Minuten nach Mitternacht ausgelöst.

Sofort fuhr er zum Geschäft in der Laubengasse, wo er jedoch nur noch den Schaden begutachten konnte, die Täter hatten sich bereits entfernt.

Die Vitrine war mit 2 Pflastersteinen eingeschlagen worden, anschließend hatten die Unbekannten mehrere ausgestellte Brillen und Accessoires mitgehen lassen.

Auch die Polizei und die Feuerwehr waren sofort zur Stelle, am Vormittag wurden dann die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Mit Erfolg: Nach der Sichtung des Materials aus den Überwachungskameras hatten die Polizisten einen Verdacht, wer für den Einbruch verantwortlich sein könnte.

Sofort begaben sie sich zum Wohnort der Verdächtigen, wo sie tatsächlich fündig wurden: Das Diebesgut konnte sichergestellt werden, die Täter werden angezeigt.

liz