Mittwoch, 17. März 2021

Einbrecher verursachen in Nordtirol über eine Million Euro Schaden

Unbekannte Täter haben bei mehreren Einbruchsdiebstählen in Drogeriemärkten und Kinderbekleidungsboutiquen in Nordtirol seit März 2020 über eine Million Euro Schaden verursacht. Die Tätergruppe soll aus zumindest 9 Rumänen im Alter von 21 bis 49 Jahren bestanden haben, teilte die Polizei am Mittwoch mit. 5 Hauptbeschuldigte konnten festgenommen werden.

5 Hauptbeschuldigte wurden festgenommen. - Foto: © BARBARA GINDL









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen