Sonntag, 04. März 2018

Einbrecher zerstörten Supermarkt mit Bagger

Kriminelle sind in Irland während des Wintersturms „Emma” mit Hilfe eines Baggers in einen Supermarkt eingebrochen. Neun Männer im Alter von 24 bis 47 Jahren wurden laut Polizei am Freitagabend festgenommen. Das Unternehmen (Lidl) sprach von einem „sehr schweren Vorfall”. Das Geschäft im Westen Dublins sei weitgehend zerstört worden. Da geschlossen war, sei kein Mitarbeiter verletzt worden.

Mit einem Bagger verschafften sich die Einbrecher Zutritt zum Supermarkt.
Mit einem Bagger verschafften sich die Einbrecher Zutritt zum Supermarkt. - Foto: © shutterstock

stol