Freitag, 08. Juli 2016

Eine Richter-Wohnung als Bordell

Ein Richter, der mehrere Jahre lang am Oberlandesgericht in Bozen tätig war, soll in Lecce seine Wohnung rumänischen Prostituierten zur Verfügung gestellt und noch dazu schwarz Miete kassiert haben.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Ermittelt wird nicht nur gegen Giuseppe Caracciolo (58), sondern auch gegen seine Frau, eine Polizistin – wegen Förderung der Prostitution.

Caracciolo ist inzwischen Richter am Kassationsgericht. Die Ermittler gehen davon aus, dass Caracciolo gewusst haben muss, dass seine Mieterinnen Prostituierte waren.

hof

____________________________________________________

Alles dazu lesen Sie in der Freitag-Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol