Freitag, 01. Juli 2016

Eine Tote und vier Verletzte nach Schüssen in Chicago

Bei einer Schießerei in Chicago im US-Bundesstaat Illinois ist eine 37-jährige Frau getötet worden.

Archivbild
Archivbild

Vier weitere Menschen wurden bei dem Vorfall am Donnerstagabend (Ortszeit) verletzt, wie lokale Medien berichteten. Demnach sucht die Polizei nach zwei Tatverdächtigen, die aus einem Auto heraus geschossen haben sollen. Die Schießerei soll sich in einer Wohngegend in der Nähe einer internationalen Schule ereignet haben.

dpa

stol