Sonntag, 12. Februar 2012

„Eine Tragödie“: Gedenken an die Opfer der Costa Concordia

Einen Monat nach der Havarie der „Costa Concordia“ hat Staatspräsident Giorgio Napolitano bei einem Gedenkgottesdienst in Rom sein tiefes Bedauern über das Unglück ausgedrückt. „Es war eine Tragödie“, sagte er am Sonntag in Rom.

stol