Dienstag, 22. Mai 2018

Eine Überlebende des Flugzeugabsturzes auf Kuba gestorben

Nach dem Flugzeugabsturz in Kuba ist eine der drei überlebenden Frauen an ihren schweren Verletzungen gestorben. Damit stieg die Zahl der Toten des Unglücks auf 111, wie das Gesundheitsministerium in Havanna am Montag mitteilte. Die 23-Jährige war eine von drei Kubanerinnen, die den Absturz am Freitag zunächst überlebt hatten.

Zwei weitere Frauen schweben noch in Lebensgefahr. - Foto: APA (AFP)
Zwei weitere Frauen schweben noch in Lebensgefahr. - Foto: APA (AFP)

stol