Freitag, 24. August 2018

Eine Woche nach Fernbus-Unfall: Ursache noch unklar

Eine Woche nach dem Unfall eines Fernbusses auf der Autobahn 19 in Mecklenburg-Vorpommern ist die exakte Ursache weiter unklar. Für eine handfeste Bewertung des Geschehens fehlt noch das Gutachten der Dekra-Sachverständigen, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte. Allerdings rückte der 44 Jahre alte Busfahrer inzwischen stärker ins Blickfeld der Ermittler.

Eine Woche nach dem Unfall eines Fernbusses auf der Autobahn 19 ist die Ursache noch unklar. - Foto: © APA









stol