Dienstag, 11. Juni 2013

Einfachere Genehmigung für Holzhütten, Werbeschilder und Gastanks

Die Anbringung kleiner Flüssiggastanks bis zu 13 Kubikmetern, die Errichtung von Holzhütten und Holzlagerstätten, das Aufstellen von Hinweis- und Werbeschildern sowie der Bau von Kleinkläranlagen zählen ab sofort zu den Bagatelleingriffen und unterliegen nun einem vereinfachtem Genehmigungsverfahren.

stol