Sonntag, 24. Mai 2020

Einigung auf dreitägige Feuerpause in Afghanistan

Die afghanische Regierung und die radikalislamischen Taliban haben sich auf eine dreitägige Waffenruhe verständigt. Nach der überraschenden Ankündigung der Islamistenmiliz, während der Feiern zum Ende des Ramadan von Sonntag an sämtliche Angriffe vorübergehend einzustellen, sagte auch Präsident Ashraf Ghani eine Kampfpause der Armee zu.

Ashraf Ghani
Ashraf Ghani - Foto: © APA (AFP) / WAKIL KOHSAR

dpa