Donnerstag, 05. Juni 2014

Einmal Bozen-Tokio hin und zurück

Rund 3.000 Schüler, Pfadfinder, Firmlinge und Jugendliche der verschiedenen Pfarreien haben an der fünften Ausgabe des „Laufwunders“ in 15 verschiedenen Orten Südtirols teilgenommen. Die gelaufene Entfernung: Bozen-Tokio hin- und zurück, sprich über 25.000 Kilometer, um Gleichaltrigen in Äthiopien zu helfen.

stol