Freitag, 20. März 2020

Einschränkungen bleiben in Österreich bis 13. April aufrecht

Die strengen Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Österreich zur Eindämmung des Coronavirus werden noch zumindest für drei Wochen fortgesetzt: Die Bundesregierung hat am Freitag die geltenden Ausgangsbeschränkungen bis Ostermontag (13. April) verlängert. „Halten Sie durch“, appellierte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP).

Die Gastgärten bleiben noch länger leer. - Foto: © HELMUT FOHRINGER









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by