Dienstag, 04. Februar 2020

Eisackuferstraße: Fahrbahn nach Unfall wieder geöffnet

Verkehrsstau im Feierabendverkehr am Dienstag: Nach einem Unfall auf der Bozner Eisackuferstraße musste eine Spur der beliebten Umfahrungsstraße kurzzeitig auf der Höhe des Einkaufszentrums Twenty gesperrt werden.

Auf der Eisackuferstraße auf der Höhe des Einkaufszentrums Twenty hat sich ein Unfall ereignet (Symbolbild).
Badge Local
Auf der Eisackuferstraße auf der Höhe des Einkaufszentrums Twenty hat sich ein Unfall ereignet (Symbolbild). - Foto: © Google Maps

Gegen 16.30 Uhr waren ein Sattelschlepper und ein Pkw kurz nach dem Twenty auf der Eisackuferstraße zusammengeprallt.

Die Lenker blieben glücklicherweise unverletzt, die Zugmaschine des Sattelschleppers wurde jedoch beschädigt, weshalb Treibstoff auf die Fahrbahn geriet.

Dieser musste im Zuge der Aufräumarbeiten gebunden werden. Der Pkw wurde ohne Schlepper in eine Haltebucht geschoben, der Sattelschlepper schließlich von der Berufsfeuerwehr abgeschleppt.

Aufgrund des Unfalls kam es zu Verzögerungen und Behinderungen im Feierabendverkehr.

liz