Samstag, 19. Januar 2019

Eiskletterer nach Lawinenabgang in Gröden tot geborgen

Schwarzer Tag für Südtirol: Nach dem Lawinenabgang am Speikboden, der für einen jungen Südtiroler tödlich endete, gibt es nun ein zweites Todesopfer nach einem Lawinenabgang im Langental in Gröden.

Die Suchaktion endet tragisch. - Foto: Landesverband der Freiwilligen Feuerwehren Südtirols









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by