Donnerstag, 04. Juni 2015

Eislawine abgegangen: Seilschaft hat Riesenglück

Der Notruf kam über die Leitstelle Innsbruck: Am Hochferner ist am Donnerstagmorgen eine Eislawine abgegangen. Nach ersten Informationen sollen zwei Personen verschüttet worden sein. Nach einer großangelegten Suchaktion konnte Entwarnung gegeben werden.

Blick vom Pfitscher Joch auf den Hochferner. Foto: Gerda Hoffer
Badge Local
Blick vom Pfitscher Joch auf den Hochferner. Foto: Gerda Hoffer

stol