Samstag, 28. November 2020

Eissturm in Russland: Tausende noch immer ohne Strom

Rund 10 Tage nach einem Eissturm im äußersten Südosten Russlands waren noch immer Tausende Menschen ohne Strom. Angespannt war die Lage vor allem auf der Insel Russki nahe der Großstadt Wladiwostok am Pazifik. Die Reparatur der Stromleitungen laufe unter Hochdruck, teilten die Behörden am Samstag mit. Die Bewohner vieler Dörfer sollten an diesem Wochenende wieder Licht einschalten können.

Unter der Last des Eises brachen Bäume. - Foto: © APA (AFP) / PAVEL KOROLYOV









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by