Montag, 17. Januar 2022

Elki Netzwerk: Webinar über Kinderimpfung ausgebucht

Das Elki Netzwerk setzt auf Information zur Covid-Impfung bei Kindern. Fürs Webinar mit Dr. Hubert Messner besteht große Nachfrage, da viele Eltern nur das Beste für ihre Kinder wollen und sich gut informieren möchten, heißt es in einer Aussendung des Elki Netzwerks.

Das Elki Netzwerk organisiert ein Webinar über die Kinerimpfung mit Dr. Hubert Messner am 24. Jänner. - Foto: © APA/dpa / Sven Hoppe

„Eltern sein, bedeutet häufig Entscheidungen treffen zu müssen. Das ist nicht immer einfach. Eine Entscheidung, die jetzt für viele Familien anfällt, ist die Covid-Impfung. Viele Eltern sind unsicher und auch überfordert durch die unterschiedlichen Medienbeiträge“, erklärt Sandra Moszner, Präsidentin des Elki Netzwerks.

Um Eltern eine Möglichkeit zu geben, sich bei einem kompetenten Arzt aktuelle Informationen zum Stand der Forschung einzuholen und Fragen zu stellen, organisiert das Elki Netzwerk ein Webinar mit Dr.
Hubert Messner am 24. Jänner. Nach Bekanntmachung auf den sozialen Medien war dieses innerhalb kürzester Zeit ausgebucht, über 100 Eltern sind bereits angemeldet, ein weiterer Termin wurde bereits eingeplant.

„Die Nachfrage bestätigt, was wir eigentlich schon wissen: die Eltern wollen das Beste für ihre Kinder. Viele sind auch bereit, sich zu informieren und beraten zu lassen, wenn es niederschwellige Möglichkeiten gibt. Auch Online-Angebote können hier ein Kanal sein, um bestimmte Familien zu erreichen. Daneben bleibt natürlich die Beratung der zuständigen Kinderärzte wichtig, insofern sich diese die nötige Zeit nehmen (können)“,
sagt Sandra Moszner.

„Es ist wichtig, die Eltern mit ihren Sorgen und Ängsten ernst zu nehmen und sie nicht allein zu lassen“, sagt Sandra Moszner, Präsidentin des Elki Netzwerks. - Foto: © elki

stol

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden