Mittwoch, 15. September 2021

Entflohener Häftling stellte sich nach 30 Jahren in Sydney

In Australien hat sich ein entflohener Häftling nach fast 30 Jahren der Polizei gestellt. Der heute 64-Jährige sei 1992 mithilfe einer Säge und eines Bolzenschneiders aus einem Gefängnis in Grafton im Nordosten des Bundesstaates New South Wales ausgebrochen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Der Flüchtige stellte sich den Behörden in Sydney. - Foto: © APA/AFP / SAEED KHAN









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by