Montag, 06. November 2017

Entsetzen nach Massaker in Texas

Nach dem Massaker in einer Kirche im US-Bundesstaat Texas mit 26 Toten herrscht in den USA Entsetzen und Fassungslosigkeit. Am Montag verdichteten sich Hinweise auf ein familiäres Motiv des Täters. Man wisse, dass er wütend auf seine Schwiegermutter gewesen sei, sagte Freeman Martin vom texanischen Ministerium für Öffentliche Sicherheit bei einer Pressekonferenz.

Nach dem Massaker in einer Kirche im US-Bundesstaat Texas mit 26 Toten herrscht in den USA Entsetzen und Fassungslosigkeit. Im Bild: Der Pastor und seine Frau, die ihre 14-jährige Tochter Annabelle verloren haben.
Nach dem Massaker in einer Kirche im US-Bundesstaat Texas mit 26 Toten herrscht in den USA Entsetzen und Fassungslosigkeit. Im Bild: Der Pastor und seine Frau, die ihre 14-jährige Tochter Annabelle verloren haben. - Foto: © APA/AFP

stol