Samstag, 29. November 2014

Entsetzen über Gewalt in Nigeria

Nach einem verheerenden Angriff auf eine Moschee in der nigerianischen Millionenstadt Kano am Freitag hat es entsetzte Reaktionen aus aller Welt gegeben. Nigerias Präsident Goodluck Jonathan laut dem Sender BBC sagte nach der Attacke, die Nation müsse nun gegen „den gemeinsamen Feind vorgehen“.

Beim Anschlag in Kano, Nigeria, sollen 400 Menschen ihr Leben verloren haben.
Beim Anschlag in Kano, Nigeria, sollen 400 Menschen ihr Leben verloren haben. - Foto: © APA/AP

stol