Freitag, 08. Februar 2019

Epilepsie: „Wie einen Stecker am Computer rausziehen“

Epilepsie ist im Beruf oft eine besondere Herausforderung und ein lästiges Stigma. Anfälle werden zum Thema – nicht nur dann, wenn man mit Maschinen und Geräten hantieren muss, sondern auch als Kindergärtnerin oder Krankenschwester. Oft stellt sich die Frage: Sag ich es dem Arbeitgeber, dass ich Epilepsie habe – oder nicht? Bei einer Podiumsdiskussion am Samstag in Bozen geht es um das Thema „Epilepsie im Arbeitsleben“.

 Bei einer Podiumsdiskussion am Samstag in Bozen geht es um das Thema „Epilepsie im Arbeitsleben“.
Badge Local
Bei einer Podiumsdiskussion am Samstag in Bozen geht es um das Thema „Epilepsie im Arbeitsleben“. - Foto: © shutterstock

stol