Samstag, 19. Oktober 2019

Eppan: Bonell-Gemälde während Führung gestohlen

Im Lanserhaus in St. Michael findet zurzeit eine Ausstellung von den Werken des Künstlers Gotthard Bonell statt. Nun wurde eines seiner Gemälde während einer Führung gestohlen.

Das Werk zeigt den damals ein Jahr alten Sohn des Malers.
Badge Local
Das Werk zeigt den damals ein Jahr alten Sohn des Malers. - Foto: © Facebook/Brigitte Matthias

Das Portrait von der Größe eines DIN-A4-Blattes zeigt den jungen Sohn des Malers, der zum Entstehungszeitpunkt des Gemäldes im Jahr 1990 ein Jahr alt war.

Mitten im Saal des Lanserhauses konnte das Bild betrachtet werden. Während eine große Führung im oberen Stock stattgefunden hatte, nutzte der Dieb die Gelegenheit um das Bild zu entwenden.

Wie die Rai Tagesschau berichtet, beklagt Bonell vor allem den emotionalen Verlust, der mit dem Diebstahl einhergeht.




psy