Donnerstag, 19. Oktober 2017

Eppan: Frau von Fahrzeug mitgeschleift

Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstag in Eppan Gand gekommen.

Badge Local
Foto: © D

Eine 38-jährige Frau aus Eppan war mit ihrem Kleinbus unterwegs. Gegen 12.50 Uhr wollte sie kontrollieren, ob ihre Kinder auf der Rückbank richtig angeschnallt waren.

Auf der abschüssigen Straße kam das Fahrzeug ins Rollen. Die Frau wurde wischen Kleinbus und Mauer eingeklemmt und mehrere Meter mitgeschleift. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu. 

Der Bozner Notarzt kümmerte sich um die Erstversorgung. Anschließend wurde die Frau vom Weißen Kreuz Überetsch ins Bozner Krankenhaus gebracht. 

Die Carabinieri haben die Ermittlungen aufgenommen. 

stol

stol