Freitag, 29. Juni 2018

Eppan: Grabstein beschädigt und beschmiert

Zu einem unglaublichen Vorfall ist es auf dem Friedhof in der Gemeinde Eppan im Überetsch gekommen.

Der Grabstein wurde mit blauer Farbe beschmiert. - Foto: Facebook
Badge Local
Der Grabstein wurde mit blauer Farbe beschmiert. - Foto: Facebook

Die Frontseite, die gesamte Umrandung eines Grabsteins und der Deckel der sich dort befindlichen Laterne wurde mit hellblauer Farbe beschmiert. Auch ein schmiede-eisernes Kreuz, das sich neben dem betroffenen Grab befindet, wurde von den Unbekannten nicht verschont. 

Überdies haben der oder die Täter auch einige Pflanzen aus dem Beet gerissen, einen Blumentopf gestürzt und diesen wieder auf die herausgeworfene Erde gestellt . 

Frau P. war wohl die Erste, die die Schandtat entdeckte. Wie sie gegenüber STOL berichtet, besuchte sie am Freitagmorgen, wie so oft, das Grab ihrer Familie. Sie wollte dort die Blumen gießen, als sie das Grab, das sich gleich neben dem ihrer Familie befindet, so „verschandelt“ sah. 

Auch der Bürgermeister der Gemeinde Eppan, Wilfried Trettl, bestätigt die Grabschändung auf dem Friedhof; die Sache sei ihm bereits gemeldet worden, bestätigt er gegenüber STOL. 

Die Carabinieri, die zum Friedhof gerufen wurden, haben die Ermittlungen aufgenommen. Die oder der Täter seien noch nicht identifiziert.

stol/vs

stol