Mittwoch, 20. Mai 2015

Eppan: Mann stürzt von Lkw

Am Mittwochvormittag hat sich ein Arbeiter in Eppan nach einem Sturz erhebliche Verletzungen zugezogen.

Badge Local
Foto: © STOL

Der Mann aus Meran befand sich ersten Informationen zufolge auf der abgerundeten Oberseite eines Lkw-Silos, der mit Unterputz beladen war.

Gegen 9.30 Uhr rutschte er auf der regennassen Oberfläche aus und stürzte rund zweieinhalb Meter zu Boden. Glücklicherweise war der Boden der Baustelle in Eppan Berg vom Regen aufgeweicht, was den Sturz dämpfte.

Dennoch zog sich der 47-Jährige mittelschwere Verletzungen, unter anderem am Kopf, zu.

Er wurde vom Team des Weißen Kreuzes Überetsch und vom Notarzt des Roten Kreuzes erstversorgt und anschließend ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Die Carabinieri von Eppan ermitteln.

liz

stol