Freitag, 31. Mai 2019

Eppan: Motorrad prallt gegen Begrenzung

In der Nacht auf Freitag hat sich in St. Michael ein Motorradunfall ereignet. Der Fahrer wurde dabei mittelschwer verletzt.

Die Wehrleute bargen das  Fahrzeug. - Foto: FFW St. Michael/Eppan
Badge Local
Die Wehrleute bargen das Fahrzeug. - Foto: FFW St. Michael/Eppan

Gegen 23 Uhr prallte der Motorradfahrer, der in Richtung Kaltern unterwegs war, aus noch ungeklärten Gründen gegen eine Straßenbegrenzung zwischen der Tankstelle „Maria Rast“ und der Unterführung. 

Der Einheimische wurde beim Aufprall mittelschwer verletzt. Das Weiße Kreuz und der Notarzt führten die Erstversorgung durch und brachten den Mann ins Bozner Krankenhaus. Im Einsatz standen auch die Freiwillige Feuerwehr von St. Michael/Eppan und die Carabinieri.

stol

stol